moon phases

Laufe nicht der Vergangenheit nach. Verliere dich nicht in der Zunkunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft ist noch nicht gekommen. Lebe dein Leben im Hier und Jetzt!


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Liebe und Wahnsinn
  Es war einmal ...
  Die Einladung
  Besonderes
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Seelenfarben
   ALLes allTAEGLICH
   
   friends:
   Gise
   arminius
   gullwings
   arcyslyrischewelten



Du kannst nicht wählen wie du stirbst oder wann. Aber du kannst bestimmen wie du lebst!



http://myblog.de/sevi

Gratis bloggen bei
myblog.de





~Verdammich~

Das ist doch mistig .. ich hab Unmengen, was ich fotografieren m?chte ... nur das wichtigste, was ich dazu brauche, bleibt verschwunden: meine Kamera.

Mittlerweile hab ich das Zimmer hier schon mehr als einmal von oben nach unten durchgekrempelt, hab an Stellen gesucht, wo ich das Dingen nur hingelegt haben kann, wenn ich geistig grad mehr als verwirrt war.

Aber nix. N?scht. Nada. Nothing. Absolut nicht auffindbar.

Ich k?nnt mir in den Hintern bei?en .. wohin kann so eine Kamera verschwinden?

Oder hatte ich sie irgendwo mit und hab sie unterwegs verloren? Geklaut?

Maaaaan ... das ist doch zum M?use melken!

Any ideas wo sich das Teil aufhalten k?nnte?

Selbst das Auto hab ich letzte Nacht auf den Kopf gestellt. Wei? jemand zuf?llig, wo ich sie das letzte Mal hatte? Ich wei? definitiv, vor einem Monat in Berlin war sie noch da und da hab ich sie auch mit nach Hause gebracht. Die Fotos sind n?mlich hier auf dem Rechner.
Nur dann?

1.7.05 20:09


~Tschakka~

Zig Paragraphen gestern in's Hirn gepr?gelt, Regeln dazu gelernt, Disziplinen zur?ck ins Ged?chtnis gerufen ...

Heute morgen dann noch den praktische Teil absolviert.
Btw. sind diese 12,5 Meter Bahnen oder so echt b?se .. da ist man mehr am wenden und kann sich absto?en als dass man wirklich schwimmen kann.

Anschlie?end die beiden Pr?fungen.
*Ironie on*
Wie ungaublich praktisch, dass man Stufe I und Stufe II gleich mit einem Mal erledigen kann. Nimmt einem ja soo viel Arbeit ab und so!
*Ironie off*

Naja, geschafft ist geschafft *strike*

In den n?chsten Wochen werd ich mich dann mal schlauer machen, wie es mit den b-Teilen und dann mit Stufe III ausschaut. Und wenn ich das dann noch mit meinen Englisch - Kenntnissen auf die Kette bekomme, ist dann irgendwann auch Stufe IV dran.
Hab ich mal so beschlossen.

Den Rest vom Sonntag genie? ich jetzt erstmal. F??e hoch, lecker trinken und viel vor mich hinschreiben. Perfekt *smile*
3.7.05 16:33


~Das alles ändert nichts daran~

Ich blick' nicht gern zur?ck, denn ich erinner mich
Schreib' Gedanken ?ber dich auf mein Papier

Bin von Gef?hlen wiedermal erdr?ckt, denn ich erinner mich
Und er spiegelt dein Gesicht an jeder T?r

Selbst wenn ich auch wei? wir haben uns so viel angetan
All der Zeit zum Trotz wird mir doch wieder klar

Das alles ?ndert nichts daran, dass du mir wirklich fehlst
Ich begreif' nicht, warum musst ich dich verliern
Das alles ?nder nichts daran, dass du mir so sehr fehlst
K?nnt' ich dich nochmal sp?ren, dich nur einmal noch ber?hren

Ich denk' nicht gern daran, es ist Vergangenheit
Zu viel Sehnsucht macht sich breit auf meinem Gem?t

Frag, frag nicht wer tr?gt die Schuld daran, es ist Vergangenheit
Und nur ein Funke bleibt von dir der nie vergl?ht

Selbst wenn ich auch wei? wir haben uns so viel angetan
All der Zeit zum Trotz wird mir doch wieder klar

Das alles ?ndert nichts daran, dass du mir wirklich fehlst
Ich begreif' nicht, warum musst ich dich verliern
Das alles ?ndert nichts daran, dass du mir so sehr fehlst
K?nnt' ich dich nochmal sp?ren, dich nur einmal noch ber?hren

Das alles ?ndert nichts daran, dass du mir wirklich fehlst
Ich begreif' nicht, warum musst ich dich verliern
Das alles ?ndert nichts daran, dass du mir so sehr fehlst
K?nnt' ich dich nochmal sp?ren, dich nur einmal noch ber?hren
Dich ber?hren, warum musst ich dich verlieren

Das alles ?ndert nichts daran, dass du mir so sehr fehlst
Sag mir warum bist du nicht da?

(c)Maya Saban & Cosmo Klein - Das alles ?ndert nichts daran


Geh?rt und direkt gemocht ... und es erinnert mich an wen.

Happy birthday, wo immer du jetzt auch sein magst. Ich w?nsch dir alles Gl?ck dieser Erde

4.7.05 01:45


~Wasserball~

Ich seh so'n bisschen aus, als w?re ich unter eine Horde Nash?rner auf der Flucht geraten .. blaue Flecke so weit das Auge reicht und einen Kratzer auf Arm und Bein.

Dabei hab ich sogar nur eine knappe dreiviertel Stunde mitgespielt .. und das sogar noch verh?ltnism??ig weit ab vom Spielgeschehen.

Aber das kommt davon, wenn die einzige Regel "Es gibt keine Regeln!" lautet. Es ist vielleicht noch ein Gebot der H?flichkeit, wenn ich jemanden drei Minuten unter der Wasseroberfl?che hab verschwinden lassen, dass ich ihm anschlie?end wieder helfe, nach oben zu kommen und mich mal freundlich danach erkundige, ob alles in Ordnung ist. Macht auch jeder.

Aber sonst? Jeder ist dann wohl selbst Schuld, wenn er den Ball nicht los l?sst. Wenn er gar nicht loslassen will, gibt es zur Not auch noch die M?glichkeit, den Ball mitsamt Spielertraube ins Tor zu bef?rdern. Z?hlt aber dann leider auch nur als ein Punkt, auch wenn es schonmal passieren kann, dass mit dem Ball gleich drei eigene und f?nf gegnerische Spieler ?ber die Linie bef?rdert werden.

Es gibt ja da nichts, was es nicht gibt (oder so)

Hat auf alle F?lle mal wieder Spa? gemacht. Heute werden wieder alle zuhause sitzen und Wunden lecken. Die ersten Eltern werden wieder entsetzt gucken, wenn der Spr??ling freudestrahlend erz?hlt, dass man mit 4 Leuten versucht hat, ihm den Ball abzunehmen, aber er ihn partout nicht abgegeben hat. (Es war ein kleiner Held *kicher*) Er musste zwar daf?r mehr als einmal tauchen und hat mit Sicherheit seinen Rekord gebrochen (und ich glaube einen kleinen Fleck am Oberarm schimmern gesehen zu haben *feix*)

Daf?r hat er gewonnen. Also seine Mannschaft. 8:5 oder so war das Ergebnis am Schlu?, wenn ich es richtig mitbekommen habe. Unter der Wasseroberfl?che h?rt es sich n?mlich so schlecht. Daf?r bin ich mir relativ sicher, dass ich jetzt sogar wieder die 35 Meter tauchen k?nnte. Genug ge?bt hab ich ja gestern ...
5.7.05 12:49


~Pantoffeltierchen~

Daran werden wir alle sterben. Jawohl!

Zumindest, wenn wir nicht vorher durch Au?erirdische abgemurkst wurden und als Blutd?nger durch die Gegend gespritzt wurden.

Das war zumindest die Erkenntnis, die der nette Mensch neben mir heut Abend im Kino hatte *grins*

Desweiteren wurd dann noch fest gestellt, dass auch Raumschiffe Blut erbrechen k?nnen ... dass die Au?erirdischen ?hnlich gro?e Augen haben wie der Kater in Shrek .. sie sind vielleicht nur nicht ganz so kuschelbed?rftig?
Au?erdem k?nnen diese Raumschiffteileweltzerst?rer da auch irgendwas r?ckw?rts verdauen.

Was uns diese Erkenntnisse bringen sollen, das wei? ich auch noch nicht. Aber der Abend war zumindest lustig :-)
5.7.05 23:52


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung