moon phases

Laufe nicht der Vergangenheit nach. Verliere dich nicht in der Zunkunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft ist noch nicht gekommen. Lebe dein Leben im Hier und Jetzt!


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Liebe und Wahnsinn
  Es war einmal ...
  Die Einladung
  Besonderes
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Seelenfarben
   ALLes allTAEGLICH
   
   friends:
   Gise
   arminius
   gullwings
   arcyslyrischewelten



Du kannst nicht wählen wie du stirbst oder wann. Aber du kannst bestimmen wie du lebst!



http://myblog.de/sevi

Gratis bloggen bei
myblog.de





~neue Mode~

Mhm ... ich bin wahrscheinlich eine der wenigen Frauen, die abends um zehn im Schlafanzug über die Straße rennen, um dem Papa mitzuteilen, dass der BvB in der Nachspielzeit den Ausgleich geschafft hat.

Aber ich seh grad, die stehen mit nacktem Oberkörper in Berlin. Dann kann ich auch im Schlafanzug wandern gehen.

Und nein, ich bin kein Dortmundfan. Werde es auch niemals werden. Mein Papa auch nicht. Noch weniger allerdings bin ich ein Bayernfreund. Also soll doch bitte an diesem Abend das kleinere Übel gewinnen.

Und ja, ich weiß, was ein Handy ist und wie man das benutzt. Aber wenn mein Daddy sein's nicht zur Hand hat, nutzt mir das alles nix. Also doch die persönliche Variante.

So hab ich ihn wenigstens das zweite Mal an diesem Tag zum Tränenlachen bekommen. Das erste Mal passierte, nachdem er den Kühlschrank öffnete und ihm eine fröhliche Kuh entgegen muhte.
Wie in der Müllermilchwerbung eben.

Jaa, manchmal hab ich solche tollen Momente *g*
19.4.08 22:06


~ohne Titel~

Jetzt haben sie es doch noch geschafft, diese Idioten .. und passend dazu dann heute die Meldung in den Nachrichten, dass die "Helden" es netmal geschafft haben, sich bei den Fans blicken zu lassen. Sie bräuchten ihre Ruhe. Jaa, das sind wahre Stars.

Aber gut, nicht mein Thema. Ich bin müde, extrem kuschelbedürftig, fühl mich manchmal immer noch wie 14 und überlege weiterhin, ob ich 'nen netten Film guck oder lieber in die Wanne geh und anschließend in's Bett. Vielleicht sollte ich Zettelchen ziehen oder so. Oder 'nen Telefonjoker einsetzen? Vielleicht fallen mir bis dahin aber noch dreissig weitere Alternativen ein ... ein bisserl Zeit hab ich ja quasi noch.
20.4.08 20:48


~typische Urlaubsbeschäftigung~

Da hat's mich doch tatsächlich erwischt ... urplötzlich, natürlich am Freitag Nachmittag: Zahnschmerzen.

Eigentlich dachte ich, ich bekomm das mit Paracetamol wieder hin, funktionierte ja bisher auch, wenn das Problem spontan mal auftauchte.
Aber Freitag nicht .. nicht ein bisschen half es.

Nachdem ich dann eine schlaflose Nacht hinter mich gebracht und Ewigkeiten drüber nachgedacht hab, ob ich mich wirklich zum zahnärztlichen Notdienst trauen soll .. hab ich dann nachher doch in den sauren Apfel gebissen, denn es ging echt nix mehr.
Also ab in die Stadt.

Zur Krönung konnte ich dann nichtmal direkt zum Arzt fahren sondern musste weiter "außerhalb" parken, da die Hauptstraße durch die Polizei gesperrt war. Irgendein Maiumzug *grmpf*

Beim Arzt selbst .. naja .. was soll ich sagen ... Röntgen und dann eine freudige Stimme, die mir mitteilte, dass da eine dicke Entzündung sei und ich mich auf eine Wurzelbehandlung freuen könnte.

Toll.

Was aber wirklich toll war: Die Tochter des Zahnarztes hat die Betäubung so toll gemacht, wie er dann anschließend meine Wurzeln geärgert hat: Ich hab nix, wirklich nix gemerkt. Wenn mein alter Zahnarzt mal so schmerzfrei gearbeitet hätte, dann hätt ich jetzt wohl nicht so 'ne Angst vor dieser Berufsgruppe.

Die "Schmerzen" anschließend waren allerdings viel schlimmer, da schossen selbst mir Tränen in die Augen.
Aber Doc war ja so nett und hat mir direkt 'nen Antibiotikum und Schmerztabletten aufgeschrieben.
Die wirken dann so toll, dass ich mich gestern wie auf Watte gefühlt hab.
Aber immerhin konnte ich die Nacht wieder durchschlafen.

Heute ist's auch etwas besser .. die Zähne zusammenbeißen kann ich wieder, nur grinsen kann ich aus irgendeinem Grund nicht wirklich.

Jetzt muss ich nur morgen früh nach Castrop (ausgerechnet *g*), um meinem Zahnarzt 'nen Besuch abzustatten, damit der mir den Zahn wieder dicht macht.
*grmpf*
Und das im Urlaub.
27.4.08 10:56





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung