moon phases

Laufe nicht der Vergangenheit nach. Verliere dich nicht in der Zunkunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr, die Zukunft ist noch nicht gekommen. Lebe dein Leben im Hier und Jetzt!


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Liebe und Wahnsinn
  Es war einmal ...
  Die Einladung
  Besonderes
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Seelenfarben
   ALLes allTAEGLICH
   
   friends:
   Gise
   arminius
   gullwings
   arcyslyrischewelten



Du kannst nicht wählen wie du stirbst oder wann. Aber du kannst bestimmen wie du lebst!



http://myblog.de/sevi

Gratis bloggen bei
myblog.de





~schwierig~

Die Wahl zwischen zwei Übeln fällt manchmal gar nicht so leicht. Aber irgendwie muss man sich wohl doch entscheiden befürchte ich. Nur wer der beiden ist jetzt das kleinere Übel?
Schwierig ...
24.3.10 19:39


~Problem gelöst~

Blau-weiß ist das kleinere Übel. Vorhin festgestellt.

Ich mein, das Tor von diesem Überbayer war ... huihui. Und der rennt selbst in der 112. Minute noch wie andere schon in der 10. Minute nicht mehr. Und das Schlimme: er GRINST dabei auch noch. Das ist eigentlich schon eine Unverschämtheit ...

Najagut, sind also die Bayern weiter.

Schade eigentlich. Ich hätte vielleicht doch sehr viel Spaß daran gehabt, wenn den Schalkern in letzter Minute sowohl der DFB - Pokal als auch die Meisterschaft vor der Nase weggeschnappt wird ...
24.3.10 23:29


~Kaffee...~

... ist eigentlich lecker. Zumindest meine Mischung (die niemand anders sonst trinkt wahrscheinlich).

Aber Kaffee im Laptop ist irgendwie ... doof. Unnötig. Überflüssig. Sinnfrei. Und nicht wirklich hilfreich.

Aber wieso sollte hier auch irgendein Gerät vernünftig funktionieren? Und wer brauch so'n Zeug schon? Im Mittelalter ging'sschließlich auch ohne. Und da ist auch keiner gestorben.

Mhm. Also zumindest nicht daran. Lässt hoffen.
27.3.10 22:18


~Wunschdenken und Realität~

Wie schwer kann es eigentlich sein, einfach mal zu dem zu stehen, was man meint oder sagt?
Wieso wird ständig irgendetwas gesagt oder versprochen .. und anschließend passiert genau das Gegenteil?

Und dann wird noch von "Vertrau mir" geredet .. wie bitte soll denn das dann funktionieren?
28.3.10 12:35


~der Ärger mit dem Chat~

Ich geb's ja zu, irgendwo bin ich ja auch ein online-Junkie. Zwar weniger oft in irgendwelchen Chats anzutreffen (ich bin wahrscheinlich einfach zu alt und zu langsam dafür geworden), aber ich vertreibe mir gerne die Zeit in diversen Foren, lese viel oder verschicke kürzere oder auch längere Nachrichten durch die Computerwelt.

Trotzdem regt es mich tierisch auf, wenn es Leute gibt, die scheinbar ihre Freizeit nur noch in irgendwelchen Chats verbringen. Die es nichtmal schaffen, einen Telefonhörer in der Hand zu nehmen (obwohl sie es eigentlich versprochen haben). Die das alles aber noch völlig normal finden .. man sei schließlich nur kurz online.

Das sind Momente, da würd ich am liebsten diverse Kabel durchschneiden .. oder bestimmt Geräte einfach mal aus dem Fenster werfen.
Hilft zwar nicht wirklich befürchte ich .. aber zumindest kann man mal kurzfristig seine Agressionen 'rauslassen.

Ich bin angepisst. Eindeutig.
30.3.10 00:47


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung